Mittwoch, 12. Februar 2014

essie encrusted collection | lots of lux & on a silver platter

Ich stand ganz überrascht vor dem neuen LE-Aufsteller in der Essie-Theke, denn weder habe ich vorher schon viel von der neuen Kollektion gelesen, noch hätte ich erwartet, dass mein dm schon so flink ist und sie aufgestellt hat. Ich finde es sehr, sehr cool, dass essie jetzt auch mal ein paar ausgefallene Nagellacke in die Kollektionen aufnimmt, sowas fehlt meiner Meinung nach im Standardsortiment. 


On a silver platter hatte ich als erstes in der Hand und wollte ihn sofort haben. Dann habe ich mir noch die anderen alle ein bisschen angeguckt und mich schließlich für lots of lux, ein wunderschönes glitzerndes Königsblau entschieden. Die Nagellacke haben ganz normal jeweils 7,95€ gekostet.


Bei on a silver platter musste ich zwei Schichten auftragen, damit er wirklich deckend war. Meine Eltern meinten er sieht nicht so schön aus, aber ich bin total verliebt. Es glitzert genauso schön wie in der Flasche, auch ohne direkte Sonneneinstrahlung! Jedoch wurde ich von der Haltbarkeit enttäuscht. Nach zwei Tagen musste ich ihn ablackieren (ein Graus!), weil schon viel abgeplatzt war. Jedoch habe ich, aber auch keinen Topcoat drüber gegeben muss man sagen.



Ich verstehe gar nicht, wieso ich von lots of lux bis jetzt noch gar nicht auf irgendwelchen anderen Blogs gelesen habe... Es ist nämlich auch ein absoluter Favorit von mir und er war schließlich der letzte seiner Art im Aufsteller ;). Erst war ich etwas enttäuscht, weil das Finish ein Sand-Finish ist und ich hätte mir lieber ein glänzendes gewünscht, aber im Laufe des Tages konnte ich meine Augen nicht mehr von meinen Fingern lassen. Es hat so stark geglitzert und gefunkelt, dass können die Fotos gar nicht rüber bringen. Leider war auch hier die Haltbarkeit sehr schlecht, mit nur einem Tag...


Wie findet ihr meine beiden Exemplare aus der encrusted collection von essie? Habt ihr euch auch einen Nagellack gekauft? 



Kommentare:

  1. Wenn ich die LE finden sollte, dann habe ich es nur auf belugaria abgesehen, mal schauen. lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Der "on a silver platter" ist wirklich wunderschön. Aber irgendwas hat mich bisher immer davon abgehalten mir ihn zu kaufe, wenn ich ihn gesehen habe. Schade dass er eine so schlechte Haltbarkeit hat.
    Der Rest aus der Collection hat mich so gar nicht angesprochen. Obwohl ich ja Sandlacke sehr gerne mag.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde beide Lacke super schön! Hab mich aber selbst für die silberne Kombination deiner Auswahl entschieden und Hors d'oeuvre und Ignite the night gekauft :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...