Donnerstag, 26. Juli 2012

Catrice Photo Finish Foundation

Ich habe mir diese Foundation nun schon zum 3. Mal nachgekauft. Schon immer wollte ich eine Review über dieses tolle Produkt schreiben, aber dann habe ich es immer vergessen mal Fotos zu machen und dann war meine Flasche wieder leer und so weiter und so fort... ^^ Nun habe ich es endlich mal geschafft und werde euch diese Foundation reviewen. 


Allgemeine Informationen

Produkt: Catrice Photo Finish 18h Liquid Foundation | 010 Sand Beige
Preis: 6,49€
Inhalt: 30ml
Bezugsquelle: dm [Standardsortiment]
Inhaltsstoffe: AquaCyclopentasiloxaneC12-15 Alkyl BenzoatePropylene Glycol, Diisostearoyl, Polyglyceryl-3 Dimer Dilinoleate,Isododecane, Polyamide-5, Caprylyl Methicone, Ethylhexyl Palmitate,Isohexadecane, Dimenthicone, Polymethyl MethacrylateHydrogenated Castor Oil,Magnesium SulfatePhenethyl Alcohol, Pancium Miliaceum Seedeich Extract,TocopherolSorbitan OleatePolyglyceryl-3 Beeswax, Stearoxy Dimenthicone, C30-45 Alkyl Cetearyl Dimenthicone Crosspolymer,Cera Alba, Dimenthicone, Stearic Acid,GlycerinDipropylene Glycol, Isopropyl Myristatw, Tannic AcidTalcPotassium SorbateParfumCI 77491CI 77499CI 77891

24 Bewertungen aus der Kosmetikliste Quelle: Ökotest
16
 empfehlenswert
4
 eingeschränkt empfehlenswert
2
 weniger empfehlenswert
1
 nicht empfehlenswert
1
 nur Einzelfallbewertung möglich
Quelle: Codecheck

Das sagt Catrice:

,,Für einen perfekten Teint - wie retuschiert: die Photo Finish Liquid Foundation 18h mit „Soft Focus Effect“. Dank lichtreflektierender Pigmente lässt sie den Teint ebenmäßig und makellos erstrahlen - bis zu 18 Stunden! Dabei ist die ölfreie Textur angenehm leicht auf der Haut. Fünf mitteldeckende Nuancen in hochwertiger, gefrosteter Glas-Flasche mit praktischem Pumpspender."

Design:


Die Foundation kommt in einem schicken Glasflacon daher, der sehr stabil und hochwertig ist. Zum Verschliesen dient ein einfacher Plastikdeckel. Damit auch alles hygienisch bleibt kann man das Make-up einfach via Pumpspender entnehmen. Im Großen und Ganzen finde ich dieses schlichte, aber hochwertige Design sehr schön. Leider ist ihr euch ein Minuspunkt zu vermerken. Denn auch wenn die Foundation noch halb voll ist, bekommt man kaum noch Produkt durch den Pumpspender. Dann muss ich es immer aufschrauben und mit dem Stäbchen versuchen noch einiges rauszukratzen. Ich weiß nicht, was da schief läuft, aber bis jetzt hatte ich das bei jeder Flasche, dass ich ein Viertel des Produktes wegschmeißen musste, weil ich nicht mehr rangekommen bin.


Farbe


Glücklicherweise habe ich sowohl die hellste als auch die zweithellste Nuance zu Hause und kann sie euch nun beide vergleichen. Ich dachte nämliche nicht, dass die 020 wirklich viel rosastichiger ist sondern einfach nur dunkler. Wie ihr seht unterscheiden sich beider, aber größtenteils nur im Unterton. Mir persönlich passt besser die 010, weil sie neutral-gelblich ist.




Das Make-up an sich ist zwar flüssig, aber nicht so sehr, dass es gleich von der Hand läuft, sondern es wirkt 
etwas luftig und moussig. Es lässt sich durch den Pumpspender gut dosieren und leicht auftragen und verteilen.


Haltbarkeit

Auf dem Flacon wird mit einem Halt von 18 Stunden geworben. Unfreiwillig oder eher durch Zufall bin ich sogar dazu gekommen diese Haltbarkeit zu testen ^.^ Es ist klar, dass das Make-up nach 18 Stunden nicht mehr so frisch und perfekt aussieht wie am Anfang, aber dennoch war mein Teint noch ebenmäßig und es wurde nicht fleckig.

Deckkraft

Ich finde die Photo Finish Foundation hat die perfekte Deckkraft. Sie lässt das Gesicht nicht zugekleistert wirken, deckt aber dennoch Unreinheiten ab und zaubert einen ebenmäßigen Teint. Sie fühlt sich wirklich gut an und man merkt gar nicht, dass man eine Foundation trägt. Wenn man sie lang genug einziehen lässt, könnte man sogar ohne Puder rausgehen.


All in all:
Positiv
+ gute Deckkraft
+ gute Auswahl an Nuancen
+ gute Haltbarkeit
+ angenehmes Tragegefühl
+ erschwinglicher Preis

- verschenderische Verpackung

Fazit:

Ich finde die Foundation echt klasse! Ich meine, dass ich sie mir schon ein paar mal nachgekauft habe, spricht ja schon für sich. Natürlich stört mich der Aspekt, dass man nicht alles aus dem Flacon raus bekommt, aber für mich macht sie den perfekten Teint und ich liebe das Hautgefühl einfach, deswegen werde ich sie mir auch immer wieder kaufen.



Kommentare:

  1. Hört sich echt interessant an, ich nutze aber momentan die Infinite Matt von Catrice und mag sie nich mehr missen. Aber da ist der Pumpspender genauso unpraktisch. Besser wäre so ein Pumpspender wo sich der Boden je nach Füllstand nach oben drückt.

    AntwortenLöschen
  2. Warum viel für eine Foundation zahlen, wenn man so eine gute und günstige bekommt. Ist auch mein absoluter Favorit:)

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe scheint wirklich perfekt für dich zu sein!
    Ich habe sie letztens mal wieder getragen und fand sie einen Tick zu dunkel (habe auch die hellste Nuance), aber nach dieser sonnigen Woche dürfte sie passen :D Ich werd sie morgen mal wieder ausprobieren.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ich selber benutze ja keine Foundation, aber wenn ich welche bräuchte, würde ich die von Catrice ausprobieren.

    Ja ich war in Hannover. :D aber eh ich den Primark gefunden habe, habe ich fast eine Krise bekommen. xD Aber es hat ja dann doch noch geklappt. Da gibt es auch ein Einkaufszentrum, wo der Kiko ist. :] Auch nur durch Zufall gefunden. Shoppen kann man da echt gut. Lush gibt es auch. :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...