Freitag, 10. Juni 2011

Review - French Nails

Halli Hallo,
vor einiger Zeit habe ich mir einige Produkte von essence gekauft, um meine Nägel im French-Design lackieren zu können. Ihr könnt es HIER nachlesen.
Ich zeige euch erstmal mein Ergebnis:

Ich habe noch french glam Sticker von essence verwendet
Ich finde für meinen ersten Versuch ist es ganz annehmbar oder?  Den french glam Lack (03 pink glam) erkennt man auf dem Foto leider überhaupt nicht. In echt sah er aber ganz hübsch aus, weil er einen schönen dezenten Schimmer gab. Das French ließ sich mit dem weißen tip painter echt gut auftragen und es deckt wunderbar. Was ich als überflüssig empfunden habe, waren die Sticker-Schablonen. Ich habe 2-3 ausprobiert, aber sie haben mir den Auftrag eher erschwert, weil sie so lang waren und damit über meinen Finger lugten. Außerdem kann man sie nicht wirklich verwenden wenn man einen Farblack drauf hat, denn dann kann es passieren, dass dieser beschädigt wird.
Ich werde sie nicht noch einmal kaufen, ich mache es lieber frei Hand :)



Habt ihr mit den Schablonen andere Erfahrungen gemacht?

Kommentare:

  1. Sieht echt gut aus. Ich wünschte ich könnte das auch, aber bei mir wirds immer total schlecht -.- Und mit den Schablonen komme ich auch nicht klar.

    AntwortenLöschen
  2. Also bei dir siehts echt gut aus.... hab das vor ewigkeiten mal probiert und bin total gescheitert. Vorallem wenn ich mit der linken Hand die rechte anmalen soll...beim einfachen lackieren ist das schon immer eine Katastrophe!!!
    Hast du da einen bestimmten Trick oder pures Können? =)
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Meine Technik heißt: ,,Frei nach Schnauze" :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht, die Tips-Schablonen funktionieren einfach gar nicht :(

    da ist es wirklich besser, wenn man es freihand probiert, oder eben die Essence Better Than Gel Nails nimmt.. ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...